NarzissenBLUMENTAG IM FRIEDENSGARTEN***30.04.16

Auch wenn das Aprilwetter noch einige kalte Schauer bringt – die vielen Blumensamen wollen in die Erde.

Wir buddeln, harken und säen auf dem ganzen Gelände – und im Sommer wird es dann herrlich bunt. Jede/r ist eingeladen!!!

Wer dieses Jahr zu seinem persönlichen Gartenjahr machen will – einfach melden und uns treffen.

Ab jetzt sind wir wieder (fast) jeden Samstag im Friedensgarten =)

 

Nachdem wir nun am letzten Freitag eine große Polizeipräsenz zum Schutz der AfD-Veranstaltung im GZL erlebt haben, bleibt nicht nur ein mulmiges Gefühl sondern auch viele offene Fragen.

Der Protest vieler Osnabrücker/innen war absolut friedlich. Wir werden uns im Friedensgarten gemensam mit vielen anderen offen denkenden Menschen mehr denn je für ein buntes Osnabrück einsetzen.

Offene Fragen_Friedensgarten Osnabrück_08-04-16_GZL

 

Eigentlich sollte es ein entspannter Freitagabend mit Gartenplenum werden. “Welche Beete sollen zuerst bearbeitet werden, wer kümmert sich um die Kartoffeln, wann bauen wir das Gewächshaus usw.”

Nun scheint es wichtiger, die Öffentlichkeit auf seltsame Vorgänge aufmerksam zu machen. Für den selben Freitagabend 08.04.16 hat sich die Partei Alternative für Deutschland (AfD) im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße (GZL) angemeldet.

Bekanntermaßen schafft es die AfD immer wieder durch radikale Positionen zur Flüchtlingspolitik in die Schlagzeilen. Leider werden wir durch die Zusage des Oberbürgermeisters, der AfD-Partei die Räume zu vermieten, an unserer Versammlung gehindert.

Die AfD ist drin und wir stehen davor – ist das Versammlungsfreiheit? Friedensgarten Osnabrück_Termin 08-04-16_GZL

Weitere Infos auf www.osnabrueck-alternativ.de

Web_Übersicht-262x300

Was wollen wir? 
+++ Natur in der Stadt erleben und bereichern +++ biologisch gärtnern +++ gesunde Lebensmittel selber anbauen +++ Gartenwissen austauschen +++ interessante Leute treffen +++ interkulturelle Begegnungen ermöglichen +++ gegenseitige Hilfsbereitschaft erfahren +++ gemeinsam ernten und einmachen +++ aktiven Umweltschutz betreiben +++ Freizeit sinnvoll gestalten +++ und vieles mehr +++

Wo findet ihr uns?
Der Garten liegt in der Nähe des Gemeinschaftszentrums hinter dem Großspielplatz und neben der Herman-Nohl-Schule an der Lerchenstraße.
Ein neuer öffentlicher Weg führt direkt entlang unseres Gartens bis zur Vehrter Landstraße. Hier findet Ihr 10.000 m“ Vielfalt mit Obstwiese, Wildkräutersaum, Kopfweiden und natürlich ganz viel Biogemüse und Küchenkräuter zum Schauen und Schnuppern.

***Ab März geht’s wieder los***

Diesen Beitrag weiterlesen »

living-interculture-421-1024x681Das Projekt living inter!culture haben wir erfolgreich beendet und freuen uns sehr über unsere neue Gemeinschaftshütte. Aber noch beeindruckender waren die Begegnungen und der Spaß, den wir miteinander beim Bauen, gemeinsamen Essen, Gesprächen, Ausflügen und Feiern hatten. THANK YOU!!!

***living inter!culture 2015*** Einladung an Geflüchtete – in Kooperation mit dem Exilverein möchten wir das gute Leben in kultureller Vielfalt in unserem Garten gemeinsam genießen. Wir freuen uns auf gemeinsames Gärtnern, Kochen und viele spannende Gespräche. Meldet euch wenn ihr mitmachen wollt!

 Obstbaumblüte

***Obsthain am Lechtinger Berg***

Wir suchen Förderer für eine gemeinschaftliche
Nutzung von Obstbäumen!

***Biologisch angebautes Obst aus der Region***


Diesen Beitrag weiterlesen »

Contact Form Powered By : XYZScripts.com