Hier klicken um den Friedensgarten in Google Maps anzuzeigen →

 Treffplatz-300x221

Im ersten Gartenjahr sind neben der Anlage der Gartenbeete noch viele weitere Projekte geplant. Für die Bewässerung soll auf dem Gelände ein Brunnen gebohrt, für die Stromversorgung eine Solaranlage installiert und im Eigenbau eine Komposttoilette eingerichtet werden. Für diese Projekte müssen zunächst Spenden und Fördermittel eingeworben und UnterstützerInnen gesucht werden.

Das ‚Herzstück’ des Gemeinschaftsgartens – der große Treffplatz mit Pergola – soll in einer gemeinschaftlichen Bauaktion gestaltet werden. Hierfür werden Kooperationen angestrebt, die eine Beteiligung von Jugendlichen aus dem Stadtquartier mit einbezieht, um das Projekt bekannt zu machen und Vandalismus vorzubeugen.

Contact Form Powered By : XYZScripts.com